banner-main-1

Die Vorteile von Implantaten liegen auf der Hand:
Gesunde Zähne bleiben unversehrt, die Kieferknochen bleiben stabil. Der Zahnersatz ist sehr belastbar, langlebig und gut verträglich. Auch bei wenigen eigenen Zähnen ist durch Implantation oft noch eine festsitzende Zahnersatzversorgung möglich. Und selbst bei mangelndem Knochenangebot kann durch spezielle Verfahren eine Implantation oftmals ermöglicht werden.

Natürlichkeit ist Trumpf
Ein Implantat wirkt meist natürlicher als jeder andere Zahnersatz. Zudem vermittelt es Patienten im Alltag eine hohe Sicherheit, weil implantatgetragener Zahnersatz nicht verrutschen oder herausfallen kann.

Implantate werden unter örtlicher Betäubung oder in Vollnarkose eingesetzt. Nach etwa drei bis sechs Monaten sind die künstlichen Zahnwurzeln eingeheilt und der Patient erhält seinen endgültigen Zahnersatz.

 

banner-main-1

Kann ich mit meinen neuen Zähnen ganz normal kauen und beißen?
Sie können wie früher essen, abbeißen, reden und lachen. Das sind ja einige der Vorteile einer Implantatversorgung.

Gibt es Erkrankungen, die eine Implantation ausschließen?
Bei den meisten Allgemeinerkrankungen ist eine Implantation möglich. Es gibt aber auch Ausnahmen. Wir bitten Sie, uns hierüber zu informieren.

Wie lange hält ein Implantat?
Implantate können mit der richtigen Pflege und Mundhygiene Ihr Leben lang halten.

Werde ich nach dem Eingriff Schmerzen haben?
Ihr Zahnfleisch ist in den ersten Tagen wahrscheinlich etwas angeschwollen. Die meisten Patienten benötigen aber schon am zweiten Tag keine Schmerzmittel mehr.

Kann ein Implantat auch sofort nach dem Entfernen eines Zahns eingesetzt werden?
Ja, unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten!

Gibt es bei Zahnimplantaten Qualitätsunterschiede?
Ja! Wir verwenden unserer Praxis ausschließlich PREMIUM-Implantate.

Was kostet eine Implantatversorgung?
Die Kosten können je nach Anzahl der Implantate und Aufwand der Behandlung variieren. Sie erhalten vor Behandlungsbeginn einen ausführlichen Heil- und Kostenplan, den wir gemeinsam besprechen.